Optionsvertrag

Ein Optionsvertrag beinhaltet die Verpflichtung von Kaufinteressent oder Verkäufer, die Immobilie in vereinbartem Rahmen zu verkaufen oder zu kaufen. Dadurch kann ausgeschlossen werden, dass der Kaufinteressent vom Angebot abspringt und der Verkäufer die Immobilie anderweitig anbietet. Um jegliches Risiko auszuschließen, muss ein Immobilienkaufvertrag notariell beurkundet werden.

Immobilienglossar